Sphäre

 

Die Abkürzung sph gibt die Abweichung der Brechkraft vom Normalauge an. Dieser Wert wird in Dioptrien angegeben. Wenn das Vorzeichen vor dem Zahlenwert ein Minus ist, sind Sie kurzsichtig und bei einem Plus weitsichtig.

 

Zylinder

 

Der Zylinderwert ist der Wert, der die Hornhautverkrümmung angibt (Astigmatismus). Weist die Hornhaut nicht in jeder Richtung die gleiche Krümmung auf, so liegt eine Hornhautverkrümmung vor, welche mit einem zusätzlichen Zylinderwert im Brillenglas korrigiert wird

 

 

Achse

 

Der Achswert gibt an, in welcher Gradzahl der Zylinder vor dem Auge in die Brille eingearbeitet werden muss, um die Hornhautverkrümmung auszugleichen.

 

 

Addition

 

Die Add. Ist ein Wert, welcher auf die Fernkorrektion aufaddiert wird, um optimal lesen zu können.

 

 

Visus, bzw Sehschärfe

 

Bei uns in Deutschland gibt man die Sehschärfe in Prozent an. Wenn ein Kunde dann 100% erreicht dürfte es ja keine Steigerung mehr geben.

100% Sehschärfe bedeutet nur folgendes, dass in einem Prüfraum in dem die Sehzeichen 6m entfernt sind, sie 2 Punkte gerade noch getrennt wahrnehmen können, welche zu Ihrem Auge einen Winkel von 1 Winkelminute einnehmen.

 

Wenn nun Personen die selben Buchstaben erst aus näherer Entfernung erkennen, haben Sie eine Sehleistung von weniger als 100%.

Manche Personen können den Buchstaben auch aus einer größeren Entfernung als 6m erkennen (Adleraugen).

 

 

Brechungsindex

 

Der Brechungsindex hat einen starken Einfluss auf die Randstärke bei Minusgläsern und auf die Mittendicke bei Plusgläsern. Einfache Gläser haben einen Brechungsindex von 1,5. Je höher die Zahl nach dem Komma, desto dünner sind die Gläser am Rand bei Minusgläsern und in der Mitte bei Plusgläsern.

 

Bsp. -4,00 dpt                                                    Bsp. +4,00 dpt

 

Randdicke                                                            Mittendicke

 

1,5   ca. 6,7mm                                          1,5   ca. 5,3mm

1,6   ca. 4,4mm                                          1,6   ca. 4,0mm

1,67 ca. 3,7mm                                          1,67  ca. 3,7mm

 

Die Angaben in mm können jedoch variieren, da es noch mehr Faktoren eine entscheidende Rolle spielen, wie zum Beispiel der Augenabstand, die Auswahl der Fassung und der Glasdurchmesser ( bei Plusgläsern).